Schön, dich kennenzulernen! Willkommen bei Groß & Klein by Koole Küche

Mit unserem allerersten Blogpost für Groß & Klein möchten wir uns gerne vorstellen. Hinter Groß & Klein by Koole Küche steht eine Geschichte, ein Sinn – alles darüber erfährst du hier! Außerdem werden wir dir zeigen, was du zukünftig bei Groß & Klein erwarten kannst.

 

Von Idee zu Herzensangelegenheit

Vor mehr als fünf Jahren stand Monica vom Koole Küche Team vor einer entscheidenden Frage: Wie würde sie ihre 2-jährige Tochter Lily auf eine gesunde Weise ans Thema Essen und Ernährung heranführen? Wie würde sie in einer Welt, die von Zeitdruck und Stress geprägt ist, die Möglichkeit finden, mit ihrer Tochter die Küche und das Kochen kennenzulernen?

Monica fasste daraufhin den Beschluss, mit Lily zu kochen. Und zwar nicht erst, wenn diese alt genug war, zu “verstehen”, sondern bereits als Kleinkind. Lebensmittel verschiedenster Konsistenzen zu vermischen, Teige zu formen, Nudeln zu färben, Kinderbücher übers Essen zu lesen oder Ausflüge zum Bauernmarkt und zum Einkaufen wurden Abenteuer und Lernerlebnisse für Lily.

 

Essen ist ein Abenteuer! Lily war bereits früh sind neugierig, wie verschiedene Dinge schmecken oder wie sie sich anfühlen – von Karotten und Paprika über Kirschen bis hin zu Hummus.

Oft vergessen wir, dass wir als Eltern oder engste Bezugspersonen jene sind, die unsere Kinder formen – auch in Hinsicht auf ihre Geschmackspräferenzen. Wir Erwachsenen entscheiden, was unsere Babys und Kleinkinder essen. Erst viel später, etwa im Schulalter, treffen die Kinder ihre eigenen Essentscheidungen. Wenn bis dort hin keine gesunde Ernährungsbasis durch die Bezugspersonen aufgebaut wurde, wird sich das Kind auch in Zukunft weniger wahrscheinlich für gesunde Speisen entscheiden. Monica selbst gab Lily von früh auf – direkt nach dem Abstillen – Obst und Gemüse zu essen. Da die Muttermilch eher süßlich schmeckt, sind Kinder auch nach dem Abstillen eher von süßen Geschmäckern angetan – Bananen, Äpfel, oder gar Süßigkeiten. Wichtig ist in dieser Phase, die Kinder auch an andere Geschmacksnoten zu gewöhnen – Saures, Bitteres, Salziges, Würziges – eben nicht nur Süßes. Durch dieses frühe Angewöhnen aß Lily als Kleinkind am liebsten Karotten, Paprika, und Hummus (und natürlich auch Obst). Bis heute liebt sie Obst und Gemüse über alles.

Im Kinderkrippenalter sind die Kleinen oft schon wählerischer. Bereits jetzt geht nicht mehr alles, aber Einfluss ist noch möglich. Die Geschmacksknospen der Kinder sind formbar und können sich an fast alles gewöhnen. Ob einem Kind eine Gurke schmeckt, hängt selten von anderen Dingen als Gewohnheit ab. Im Schulalter, wenn die Kinder dann in der Kantine essen, zeigt sich, welches Fundament man mit den Kindern aufgebaut hat: Greifen sie zu Schokoknödeln und Schnitzelsemmel? Oder fragen sie nach Brot, Aufstrichen, Gemüse, nach Nüssen? Mit den Kindern übers Kochen zu reden und Zeit in der Küche zu verbringen, kann dieses wichtige Fundament standfest legen.

Die meisten Kinder lieben es, Kochen zu spielen – dieser Vorliebe kann man sinnvoll nachgehen!

Bereits mit zwei Jahren backte Lily Brot. Das Experimentieren mit verschiedenen Lebensmitteln war sowohl motorisch als auch kognitiv fordernd und fördernd für Lily – auch wenn das Ganze das ein oder andere Küchenchaos zu Tage forderte! Das gemeinsame Erkunden und später auch Sprechen über Lebensmittel gab Lily Verständnis über Herkunft, Wirkung und auch Wichtigkeit der verschiedenen Lebensmittel im Alltag. Außerdem gibt Kochen und Backen Kindern das Erlebnis und das Erfolgsgefühl, selbst etwas Köstliches “geschaffen” zu haben. Gemeinsame Erinnerungen, unvergessliche Momente und sicherlich auch lustige Fotos zählen ebenfalls zu den Höhepunkten beim gemeinsamen Kochen mit Kindern.

Mittlerweile sind Monica diese Idee und die Erlebnisse mit Lily zur aufrichtigen Herzensangelegenheit geworden. Monica schrieb bereits in der Vergangenheit Artikel über das Kochen mit Kindern und brannte für ihre Idee, gesunde Ernährung auf spielerische Weise mit ihrer Tochter zu verinnerlichen. Und aus diesem Anliegen und Hobby heraus entstand schlussendlich auch die Idee für Groß & Klein by Koole Küche – eine Plattform über das Thema Ernährung und Kochen mit Kindern.

Wir sind überzeugt, dass all dies ein essentieller Teil der Erziehung und Bindung zueinander und zur Natur ist, um Kindern die Welt der Nahrung näherzubringen. Und wo lässt sich das besser umsetzen als in der Küche, wo gemeinsam probiert und gekocht wird? Deshalb haben wir Groß & Klein by Koole Küche ins Leben gerufen; ein Ort für alle Kochbegeisterten, Ernährungsenthusiasten oder einfach eifrigen Eltern, um sich Zeit fürs Eintauchen in Küche und Kochen mit Kindern zu nehmen.

Lily, heute, beim Zubereiten ihrer eigenen Geburtstagstorte. Das viele gemeinsame Kochen hat sie auch gelehrt, kreativ zu sein und selbst Speisen zusammenzustellen.

Eine Fundgrube für Ideen, Rezepte und Küchenzubehör

Mehr als fünf Jahre hat Monica nun mit ihrer achtjährigen Tochter Lily gemeinsam in der Küche verbracht, wo sie gekocht, gehackt, geschnitten, gerieben, gesiebt, gekostet und gegessen haben – und das tun sie auch weiterhin. Und genau davon handelt auch unser Blog. Monica und Lily bringen dir regelmäßig kindgerechte und einfache Rezepte, aber auch Tipps & Tricks über kindgerechtes Lernen zum Thema Essen und zum gemeinsamen Kochen mit Kindern und der ganzen Familie.

Das Kochen mit Kindern liegt Monica aber nicht nur am Herzen. Sie hat in den vergangenen Jahren mehrere Kurse zur Ernährung von Kindern absolviert, unter anderem folgende:

  • Child Nutrition and Cooking / Stanford University, USA
  • Food Allergies and Intolerances – Separating Fact from Fiction / Vanderbilt University, USA
  • What’s a Healthy Diet? A Balancing Act / Vanderbilt University, USA
  • Nutrition Labeling – Facts, Claims and Changes / Vanderbilt University, USA
  • Children Nutrition / Health Academy, Australia

 

Mit diesen Qualifikationen und ihrer persönlichen Erfahrung als Mutter bringt Monica ihr umfangreiches Wissen und Lessons Learned in die Koole Küche!

Zusätzlich bieten wir das zum gemeinsamen Kochen passende Zubehör an – liebevoll gestaltete Schürzen, Schüsseln, Holzlöffel und mehr findest du in unserem Shop. Alle Produkte werden Stück für Stück von Hand bemalt, bedruckt oder bei uns im Laser-Studio in Graz graviert. Höchste Qualität bei Holz, Bio-Baumwolle und Fairtrade-Materialien sind bei Koole Küche, und vor allem bei der Verwendung mit Kindern, Standard.

 

Wir wünschen euch von Herzen viel Spaß und Freude am Kochen!

 

Keine Kommentare

Sorry, the comment form is closed at this time.